Grillbrot

Wer immer auf der Suche nach neuen Ideen und Leckereien für die sommerlichen Grillabende ist, sollte sich unbedingt auch an unserem leckeren Grillbrot versuchen. Als Brot oder Pizza genießbar ist es eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Klassikern.

 


 

Rezept: Grillbrot     60 min.

Rezept: Grillbrot     4-5 Brote

Rezept: Grillbrot     10 €

Rezept: Grillbrot      Einfach

Zutaten



  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1EL Berliner Tafel Salz Salzblumen
  • 1EL Zucker
  • 25ml TryFoods Olivenöl aus Katalonien
  • 25ml TryFoods Olivenöle aus Apulien
  • 100ml Sugomanie Kirschtomatensugo
  • frische Kräuter nach Wahl

-> auch mit klein geschnittenem Knoblauch, Oliven oder Chilis möglich

Zubereitung



1.
Ein fluffiger Teig ist die Basis jedes Grillbrots. Dafür stellt Ihr einfach aus den Teigzutaten einen Hefeteig her. Zuerst zerkrümelt Ihr dabei die Hefe, mischt sie mit etwas Zucker und rührt das mit etwas laumwarmem Wasser glatt. Daraufhin lasst Ihr das Gemisch gehen bis sich die Masse verdoppelt hat. Diese vermengt Ihr dann mit Mehl, Salz, Öl und verknetet es mit dem restlichen Wasser bis ein glatter Teig entsteht, der nicht an den Händen klebt. Wenn Ihr Trockenhefe verwendet, könnt Ihr einfach alle Zutaten vermischen, zu einem Teig kneten und gehen lassen. Dabei geben die BerlinerTafelSalz Salzblumen, welche aus 100% natürlichem Meersalz bestehen, dem Brot einen besonders intensiven Geschmack. Zusätzlich zu dieser Qualität sorgt ihr mit dem Kauf des Salzes für einen nachhaltigen Anbau im Naturschutzgebiet Castro Marim in Portugal und für eine Spende für die Berliner Tafel.

2.
Nachdem der Teig schön aufgegangen ist, teilt Ihr ihn in mehrere, etwa zwei Finger breite Teile und formt daraus kleine Brote.

3.
Nun bestreicht ihr die Teiglinge mit feinstem Olivenöl. Dabei können wir euch wärmstens das TryFoods Olivenöl aus Apulien empfehlen. Es ist besonders aromatisch im Geschmack, nachhaltig und von hoher Qualität. Die Olivenöle wurden von einem unabhängigen Labor analysiert und von einem Olivenöl Panel sensorisch geprüft.

4.
Die fertigen und bestrichenen Brote grillt Ihr dann drei Minuten auf jeder Seite und könnt es dann wahlweise als Grillbrot genießen oder mit unserem nach traditioneller Art zubereiteten Sugomania Kirschtomatensugo bestreichen und wie eine Pizza belegen.