Champignon Vogerlsalat

Ein leichter Salat mit einer Marinade aus weißem Balsamessig und Kürbiskernöl. Knackig und vegetarisch.


Rezept: Champignon Vogerlsalat     15 min.

Rezept: Champignon Vogerlsalat     1 Portion

Rezept: Champignon Vogerlsalat     5 €

Rezept: Champignon Vogerlsalat      Einfach

Zutaten



Für den Salat:

  • 2 Handvoll Vogerlsalat
  • 6 Champignons
  • 6 Junge Karotten
  • Geröstete Kürbiskerne

 

Für die Marinade:

  • 4 EL Weisser Balsamessig
  • 8 EL Kürbiskernöl
  • Dijon-Senf
  • Tabasco
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung



1.
Vogerlsalat putzen, gut waschen und abtropfen lassen. Champignons putzen.

2. 
Karotten mit einem Sparschäler schälen und so dann mit dem gleichen Werkzeug in hauchdünne Blätter schneiden. Karottenblätter feinnudelig schneiden. Karotten nicht einsalzen, denn sie sollen bissfest bleiben.

3.
Für die Marinade Essig, Öl, ein wenig Senf, 1 bis 2 Spritzer Tabasco, sowie Salz und Pfeffer verrühren.

4.
Karotten und Vogersalat durch die Marinade ziehen und auf den Teller geben. Champignons hauchdünn schneiden und auf den Salat geben oder noch besser auf einem Trüffelhobel hobeln. Mit gerösteten Kürbiskernen bestreut servieren.

Variation:
Statt der Champignons kann man für diesen Salat auch kleine, feste Steinpilze verwenden.

 

Guten Appetit!